Die "Gäuschränzer Zunft zu Gunzgen"

so der ganze Name, wurde am 22.03.1980 von 13 Personen gegründet.

 

Jene 13, welche mit dem Vorhaben, das fasnächtliche Treiben, gute Stimmung und Freude zu verbreiten, 1980 erstmals an der regionalen Fasnacht teilnahmen.

 

Zu jenem Zeitpunkt noch mit vornehmlich schrägen Tönen, ist die Guggenmusig nun fester Bestandteil der oltner Fasnacht, in Gäu und immer wieder an verschiedenen Orten der Schweiz zu Gast. Im Jahr 2009 sogar in Österreich, genauer im Fasnachtsverrückten Imst.